Sportphysiotherapie anerkannt vom DOSB
 Komplettkurs (150 UE) mit Abschlussprüfung

Ziel der Fortbildung ist es, Physiotherapeuten, Ärzten, Masseuren und med. Bademeistern praxisbezogene Techniken und Fertigkeiten zu vermitteln, um den Erfordernissen der Athletenbetreuung im modernen Hochleistungssport gerecht zu werden.

Ärztlicher Leiter:
Prof. Dr. med. Hauke Mommsen

Facharzt Unfallchirurgie/Orthopädie, Sportmedizin/Chirotherapie, Diplom-Osteopath DAAO, EROP Diploma Osteopathic Medicine, Master in Sportosteopathie, Mannschaftsarzt FC St. Pauli u. Mannschaftsarzt DFB U19 Nationalmannschaft


Dozententeam der Prof. Vogler Akademie

 

Kursinhalt:

  • Anatomie
  • Muskulatur (Physiologie, Pathophysiologie)
  • Kreislauf, Energiestoffwechsel, Anpassungsreaktionen
  • Erste Hilfe am Spielfeldrand
  • Sportmassagen
  • Funktionelle Verbände
  • Thermo-, Kryo- und Elektrotherapie
  • Komplexe Entmüdung, Spezialmassagen
  • Befunderhebung
  • Dehntechniken
  • Bewegungsabläufe, Verletzungsvorgänge, Prophylaxe
  • Ernährung
  • Bandagen
  • Doping
  • Trainingslehre
  • Sportphysiologie

 

Zugangsvoraussetzungen:  

Physiotherapeuten, Ärzte, Masseure und med. Bademeister

 

 

                  

      Termine:

 

      Standort BERLIN

            

       Kurs PT1602 |  5 x 3 Tage

      Teil 1:   07.10. – 09.10.2016
      Teil 2:   11.11. – 13.11.2016

      Teil 3:   20.01. – 22.01.2017

      Teil 4:   17.02. – 19.02.2017

      Teil 5:   17.03. – 19.03.2017

 

       Kurs PT1701 |  5 x 3 Tage

      Teil 1:   31.03. – 02.04.2017
      Teil 2:   28.04. – 30.04.2017

      Teil 3:   19.05. – 21.05.2017

      Teil 4:   23.06. – 25.06.2017

      Teil 5:   07.07. – 09.07.2017

 

      Kurs PT1702 |  5 x 3 Tage

      Teil 1:   13.10. – 15.10.2017
      Teil 2:   17.11. – 19.11.2017

      Teil 3:   08.12. – 10.12.2017

      Teil 4:   19.01. – 21.01.2018

      Teil 5:   02.03. – 04.03.2018

 

 

      Standort HERNE

        

      Kurs PT1703 |  5 x 3 Tage

      Teil 1:  26.05. – 28.05.2017

 

      Fortbildungspunkte: 150 FP

 

      Teilnahmegebühr 1.390 €

 

 

     Anmeldeformular »

 

     Kostenübernahme »

      

       AGB »