Manuelle Lymphdrainage/Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (ML/KPE)

in Kooperation mit der Földi Schule - Lehrinstitut für manuelle Lymphdrainage, komplexe physikalische Entstauungstherapie

Wesentlicher Bestandteil der Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie ist die Manuelle Lymphdrainage. Aber erst deren sinnvolle Kombination mit vielen anderen Maßnahmen macht die Komplexe Physikalische Entstauungstherapie zur einzig wirksamen Behandlung von Lymphoedemen, phlebolymphostatischen Oedemen und Lipoedemen.

Wir bieten Ihnen die umfassende, fundierte Ausbildung in sämtlichen Bereichen und Techniken der Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie und ihrer richtigen, patientenbezogenen Anwendung:

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Kompressionstherapie
  • Hautpflege
  • Entstauungsgymnastik

In den äußerst praxisbezogenen, intensiven Lehrgängen werden Sie zum Spezialisten sowohl für die Entstauungsphase wie auch für die darauffolgende, genauso wichtige Erhaltungsphase der Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie.

Im Mittelpunkt des Kursangebotes steht der 4-Wochen-Lehrgang Manuelle Lymphdrainage/Komplexe Physikalische Entstauungstherapie. Der Unterricht dieser Seminare läuft in der Regel montags bis donnerstags von 8:30 bis 17:00 Uhr und freitags von 8:00 bis 13:00 Uhr (Präsenzveranstaltung). Die Wochenenden sind unterrichtsfrei.

Zusätzlich zum Präsenzunterricht wird eLearning zur Unterstützung des theoretischen Unterrichts angeboten.

Alle Fortbildungen sind als 4-Wochen-Kurse ausgeschrieben, können aber auch gesplittet werden, indem der Basiskurs (= 1. Kurshälfte) von einem und der Therapiekurs (= 2. Kurshälfte) von einem späteren Lehrgang belegt wird. Die Anmeldeprozedur sieht eine solche Splittungsoption ausdrücklich vor. Bei Antritt des Kurses müssen die Teilnehmer Ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben. Anmelden können Sie sich aber schon vorher und ihre Berufsurkunde nachreichen, wenn Sie sie erhalten haben.