ausbildung physiotherapeut berlin

Die Physiotherapie

Die Physiotherapie gehört zu den Gesundheitsfachberufen und wird zur Behandlung Kranker in nahezu allen Fachgebieten der Medizin angewandt. Diese Aufgaben im klinischen Bereich werden ergänzt durch die Tätigkeitsgebiete in der Prävention und Rehabilitation.

Ziel der Physiotherapie ist es, die Funktions- und Bewegungsfähigkeit des Körpers zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen.

Als Bestandteil der ärztlichen Therapie nutzt die Physiotherapie die Bewegung zur Unterstützung von Heilungsprozessen oder zur Korrektur von Fehlentwicklungen. Im Mittelpunkt stehen die aktiven Techniken und Methoden der Bewegungstherapie. Vorbereitet, unterstützt und ergänzt werden sie durch spezielle Behandlungskonzepte sowie passiven Techniken der Massage, der Wärme- und Kältetherapie, der Hydro- und Elektrotherapie.

Dabei erfordert eine Erfolg versprechende Behandlung nicht nur Fachwissen, sondern auch die Fähigkeit, den kranken Menschen zur Mitarbeit und Selbstständigkeit anzuregen.

Wenn Sie einen verantwortungsvollen Beruf mit vielen menschlichen Kontakten suchen, dann sind Sie bei uns richtig.

Das Berufsbild

Physiotherapie – ein abwechslungsreicher und zukunftssicherer Beruf!

Als Physiotherapeut arbeiten Sie in Krankenhäusern, Kliniken, physiotherapeutischen Praxen oder auch in Altenheimen und Rehabilitationszentren. Darüber hinaus steht Ihnen der Weg in die Selbstständigkeit mit der Eröffnung einer eigenen Praxis offen!

Fachrichtungen:

  • Innere Medizin
  • Chirurgie
  • Orthopädie
  • Gynäkologie
  • Neurologie
  • Geriatrie
  • Pädiatrie
  • Rehabilitation
  • Sport-, Fitness- und Wellnessbereich

Als Physiotherapeut arbeiten Sie in:

  • Krankenhäusern
  • Kliniken
  • physiotherapeutischen Praxen
  • Altenheimen
  • Rehabilitationszentren
  • Wellness- und Fitnessbereich